10.11.19 Der Gepäckträger

Der Gepäckträger

10.11.19 Der Gepäckträger
Quelle: Facebook Page

Termin

10.11.19 von: 18:00 Uhr bis: 21:00 Uhr

Event Ort

Beschreibung

Fünf Schauspieler*innen führen ein arabischsprachiges Stück auf, das zusätzlich mit einem Video mit deutschen Untertiteln ausgestattet ist. Die Regie und Dramaturgie des Stücks ist von der Dramaturgin Rachel Clarke und die Organisation und Koordination von Halah Al-Hayik und Line Göttke, des Verbands für interkulturelle Arbeit, Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V. (@viainberlin)

Ziel der Gruppe ist es eine bedarfsgerechte und angemessene HIV-Prävention für Menschen mit Migrationshintergrund zu entwickeln und umzusetzen, sowie Prozesse der interkulturellen Öffnung des Aidshilfesystems zu fördern. In ihren Stücken setzt sich die Gruppe darüber hinaus kritisch mit gesellschaftspolitischen Strukturen auseinander und tritt aktiv gegen Diskriminierung und strukturelle Gewalt, sowohl im Alltag, als auch auf institutioneller und gesellschaftlicher Ebene an. Im Anschluss der vierzig minütigen Performance wird es eine Publikumsdiskussion geben.

Das Stück: Der Gepäckträger
Sami lebt mit einer Gruppe junger Menschen in Berlin. Sein Traum ist es, in Hollywood eine Karriere als Schauspieler zu machen. Und er hat eine Idee: Als Gepäckträger für den Filmstar Brad Pitt will er seinen eigenen Anfang im Filmbusiness machen. Wird ihm dieser verrückte Plan gelingen?

Eine Theateraufführung der Berliner Theatergruppe „Migrant_innen als Multiplikator_innen für die HIV/STI-Prävention“ (MuMM) zum Thema HIV/Aids.

In Arabisch, mit deutschen Untertiteln.
Eintritt frei.

hinzugefügt am: 06.11.19 16:24