Rosa Strippe e.V. in Bochum

Rosa Strippe e.V.

Kategorie: CSD/Begegnung/Beratung und Hilfe

Homepage

Ort

Kortumstraße 143, 44787 Bochum

Kurz und knapp

... für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen und deren Angehörige

Beschreibung

- psychosoziale Beratung

telefonisch, persönlich, per E-Mail und Chat
für Einzelne, Paare, Familien und Gruppen

- Jugendhilfe

offene Jugendarbeit, Jugendgruppen, Projekte

- Schule

schwul lesbisch bi trans* Aufklärung: SchLAu Bochum und mit dem Kooperationsprojekt Schule der Vielfalt - Schule ohne Homophobie

Aufgabe

Sichere, verschlüsselte Online-Anfragen bitte über unsere virtuelle Beratungsstelle:
https://rosastrippe.beranet.info/index.php

Über dieses Profil können wir aus Datenschutzgründen keine Beratungsanfragen als Nachrichten beantworten.

Die Rosa Strippe e.V. ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Bochum geförderter gemeinnütziger Verein. Er unterhält eine psychosoziale Beratungsstelle für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*Personen, sowie deren Angehörige und ein Jugendhilfeangebot. Der Verein ist Träger von SchLAu Bochum (schwul lesbisch bi trans* Aufklärung). Seit 1997 ist die Rosa Strippe e.V. anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach §75 KJHG.

Mitglied bei: Der PARITÄTISCHE - LAG Lesben in NRW e.V. - Schwules Netzwerk NRW e.V. - SchLAu NRW - Aidshilfe NRW e.V. - Kinder- und Jugendring der Stadt Bochum e.V.

Vergange Veranstaltungen

32 Vergangene Events für Rosa Strippe e.V. gefunden