29.07.17 Schwul Authentisch Glücklich. (Beethovens Bunte)

Schwul Authentisch Glücklich. (Beethovens Bunte)

29.07.17 Schwul Authentisch Glücklich. (Beethovens Bunte)
Quelle: Facebook Page

Termin

29.07.17 von: 18:00 Uhr bis: 20:00 Uhr

Event Ort

Kategorie: CSD/Begegnung/Beratung und Hilfe

Rheinqueer Bonn e.V.

Beschreibung

Wieder eine „komplizierte" Beziehung? Ein Grindr-Date schiefgelaufen? Ein Bier zu viel? Was ist mit mir los? Wie werde ich glücklich? Authentisch zu leben bedeutet, glücklich und in Frieden mit sich und seiner Sexualität zu sein. Wir diskutieren in diesem Workshop anhand des Buches „The Velvet Rage" von Alan Downs, dass schwules Leben sich als dreischrittiger Prozess darstellt: „1. Scham - 2. Kompensation - 3. authentisches Leben".
Wir stellen uns die Frage, was das ist und wie das geht, „authentisch" zu leben. Im gemeinsamen Austausch und mit Hilfe alltagstauglicher Übungen wollen wir erkunden, wie es gelingen kann, eingeschliffene Kompensationstrategien zu überwinden.

Leitung: Evaldas Rupkus und Martin Heinze (Rubicon e.V.)
Referenten: Georg Henkel und Sven Kerkhoff

Anmeldung an rupkus(at)gmail.com

hinzugefügt am: 05.12.18 16:26