10.05.19 Bondage Workshop - Lesbisch*

Bondage Workshop - Lesbisch*

10.05.19 Bondage Workshop - Lesbisch*
Quelle: Facebook Page

Termin

10.05.19 von: 19:00 Uhr bis: 23:00 Uhr

Event Ort

Beschreibung

Fesseln und gefesselt werden!

Jemandem vertrauen. Die Kontrolle über einen selbst abgeben. Sich in Fesseln fallen lassen. Ob als Teil von BDSM-Praktiken, als meditative Technik oder weil es einfach nur unverschämt gut aussieht/fühlt. Das Themenfeld erotischer Fesselung (Bondage) ist vielschichtig und groß.

Vielbunt e.V. veranstaltet, in Zusammenarbeit mit RAW Frankfurt – Men´s Lifestyle + Fetish Store (Frankfurt) Bondage Workshops, die sich an Einsteiger und leicht Fortgeschrittene richten. In entspannter Atmosphäre werden Grundlagen erklärt und gezeigt worauf es besonders ankommt, das diese besondere Art der Erotik zu einem prickelnden Erlebnis werden lässt. Theoretisch aber vor allen Dingen praktisch!

Teil des Abends werden wichtige Basis-Knoten und grundlegende Fesseltechniken sein, zum Beispiel Hand- und Fußfesseln, sowie Weiterführendes wie diverse Brust- und Körper-Harnesse. Tangieren werden wir dabei auch Themen wie Seilkunde und Sicherheit, die beim Bondage eine sehr große Rolle spielen. Denn man kann dabei sehr viel richtig – aber auch sehr viel falsch machen.

+++ WANN & WO +++
10.05.2019 Lesbisch* oder 09.08.2019 Schwul* jeweils 19 Uhr im Queeren Zentrum Darmstadt, Kranichsteiner Str. 81

+++ TEILNAHME +++
Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 EUR inkl. einem RAW FrankfurtMister B Bondage Starterset (3 Baumwollseilen in Schwarz – Normalpreis 39,95 Euro), damit ihr auch gleich loslegen könnt.

Anmeldung bitte per Mail an treffpunkte@vielbunt.org.

+++ FRAGEN? +++
Ihr habt Fragen zu diesen Workshops? Meldet euch über treffpunkte@vielbunt.org oder sucht das persönliche Gespräch mit der AG Kultur & Community zum Beispiel beim nächsten Treffbunt.

hinzugefügt am: 21.03.19 16:47