20.01.20 Jonathan Agassi saved my Life (OmU)

Jonathan Agassi saved my Life (OmU)

20.01.20 Jonathan Agassi saved my Life (OmU)
Quelle: Facebook Page

Termin

20.01.20 von: 20:30 Uhr bis: 22:30 Uhr

Event Ort

Beschreibung

FSK 16 106 min
Regie: Director: Tomer Heymann
Darsteller: Jonathan Agassi, Michael Lucas
Der israelische Filmemacher Tomer Heymann fand Jonathan Agassi, der eigentlich Yonatan Langner heißt, sehr charismatisch. Jonathan Agassi fand, dass es durchaus eine Doku über sein glückliches Leben geben müsste. So fing alles an vor mehr als acht Jahren. Jonathan stieg zu einer Ikone in der Schwulen-Porno-Industrie auf. Im Film wie auf der Bühne bei Live-Shows sog er mit seinen queeren Outfits und eben jenem Charisma die Blicke an. Von Tel Aviv zog er nach Berlin. Doch das Geschäft verlangt schnell nach neuen Gesichtern. Yonatan, inzwischen 35 Jahre alt, muss sich als Escort verdingen. Drogen wurden zu seinen Freunden. Andere hatte er nicht. Über acht Jahre begleitete Heymann den Menschen und den Darsteller. Das Versprechen eines Feel-Good-Films ließ sich nicht einlösen. Dafür hatte die Doku JONATHAN AGASSI SAVED MY LIFE eine tatsächlich lebensrettende Wirkung. Der Regisseur gewann für sein ungeschminktes Porträt eines fallenden Sterns beim Filmfest in Jerusalem den Dokumentarfilmpreis.

hinzugefügt am: 11.01.20 16:19