04.11.17 Schwule-Mädchen*-Party

Schwule-Mädchen*-Party

04.11.17 Schwule-Mädchen*-Party
Quelle: Facebook Page

Termin

von: 04.11.17 22:00 Uhr
bis 05.11.17 04:00 Uhr

Event Ort

Gießen

Beschreibung

Die Schwule-Mädchen*-Party (SM*P), 2007 gestartet, ist die alternative queere Partyreihe in Gießen. Die SM*P ist bekannt für Tanzen, Austausch, Glitzer, Prosecco, ihr buntes und vielfältiges Publikum und Musik abseits ausgetretener Mainstreampfade.

Als regelmäßig stattfindende Soli-Partyreihe wird sie von Menschen vielfältiger Sexualität_en und Geschlechteridentität_en und deren Unterstützer*innen unentgeltlich organisiert.

Das offene Plenum der SM*P besteht aus Privatpersonen und wird durch das Autonome Queerfeministische Frauenreferat und das Autonome Bi*-Schwulen-Trans*-Queer-Referat der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie die AIDS Hilfe Gießen e.V. unterstützt. Der Erlös geht als Spende an Nutzer*innen der AIDS Hilfe.

Die SM*P möchte Raum schaffen für Vielfalt und achtsames Miteinander inmitten sozial konstruierter Kategorien und Schubladen.

Diskriminierung ist intersektional, sprich sie findet auf unterschiedlichen Ebenen (ability/class/gender/race/sexuality/...) statt.

Um Diskriminierungen zu erkennen und dagegen vorzugehen, braucht es deshalb Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven und Hintergründen.

Aus diesem Grund findet die SM*P in den Räumlichkeiten des AK44/Infoladen statt:

Mit seinen autonomen und partizipativen Strukturen bietet dieser Raum die Möglichkeiten, ein politisches Zeichen gegen gesellschaftliche Machtstrukturen zu setzen.

hinzugefügt am: 11.10.17 18:18