30.09.18 Die Zukunft von HIV in Subsahara Afrika

Die Zukunft von HIV in Subsahara Afrika

30.09.18 Die Zukunft von HIV in Subsahara Afrika
Quelle: Facebook Page

Termin

30.09.18 von: 13:00 Uhr bis: 16:00 Uhr

Event Ort

Kategorie: CSD/Begegnung/Beratung und Hilfe

AIDS-Hilfe Hamburg

Beschreibung

Das Café Afrika lädt ein, sich über das Thema "HIV in Subsahara-Afrika" zu informieren und auch darüber zu diskutieren.

Medizinisch gesehen können in vielen Regionen der Welt eine Menge Fortschritte im Bereich HIV erzielt werden. Die Region Subsahara Afrika ist allerdings noch immer die am stärksten von HIV betroffene Region des afrikanischen Kontinents.

Das Café Afrika möchte in dieser Veranstaltung klären, ob sich wirklich überhaupt nichts verändert hat, oder ob (medizinische / soziale) Verbesserungen spürbar werden.

Wie ist die Situation in dieser Region 2018 und was kann zukünftig erwartet werden? Greifen die Präventionsstrategien und die verbesserte Infrastruktur der medizinischen Versorgung vor Ort?

Diese und all Eure weiteren Fragen wird Euch der Referent
Herr Armel Ogougbe (Gesundheitsbotschafter der AIDS-Hilfe Hamburg) beantworten können.

Eine Anmeldung erleichtert die Planung, unter Hapsatou.Oudini@aidshilfe-hamburg.de, oder 040-2351990

hinzugefügt am: 13.09.18 17:06