17.10.18 Bingo auf Rollschuhen mit Ripley Myers & Pam Pengco

Bingo auf Rollschuhen mit Ripley Myers & Pam Pengco

17.10.18 Bingo auf Rollschuhen mit Ripley Myers & Pam Pengco
Quelle: Facebook Page

Termin

von: 17.10.18 20:00 Uhr
bis 18.10.18 06:00 Uhr

Event Ort

Kategorie: Gay Café/Kneipe/Schwulenbar

Exile

Beschreibung

Es gibt nichts was Ripley Myers & Pam Pengco nicht können – außer vielleicht Rollschuhfahren...
Somit ist es also eine gloreiche Idee ein komplettes Bingo auf Rollschuhen zu hosten.

Das Betreten des Exiles geschieht somit auf eigene Gefahr, Schäden die durch Drag Queens verursacht werden, werden nicht vom Veranstalter übernommen (oder den Drag Queens) und wer lacht, wenn sich eine von den beiden auf´s Maul legt, der ist genau richtig!

„Was kann man nach 3 Jahren Bitchy Bingo dem Publikum noch bieten?“ Mit dieser Frage haben sich Pam & Ripley lange auseinandergesetzt (lange = ein Schnaps; daher auch Schnapsidee). „Was hat die Schaafenstraße noch nie gesehen?“ (nie = zumindest seit den 80ern wohl nicht mehr) und „Womit können wir mehr Getränke verschütten, als Chrystal Math bei einem gängigen Bingo & uns fieser auf die Kauleiste hauen als Deena Jones...bei einem gängigen Bingo?“

Die Sache ist eindeutig: High Heels in die Tonne, stattdessen Rollen unter die Füße ❤

Bitchy Bingo auf Rollen oder aber die Massenkündigung unserer Kellner. Während bei den Kellnern also der Geduldsfaden reißt, brechen bei den Queens die Knochen und beim Publikum bricht das Gelächter aus. #Schnapsaoke... auf Rollen, #BitchyQuestions... auf Rollen, #Krankenwagen... auf Rollen.
Das wird ein einmaiges Erlebnis, was niemand verpassen sollte – also tatsächlich einmalig. Wir gehen davon aus, dass mindestens eine Queen es nicht überleben wird.

Somit sagt noch schnell der Veranstaltung zu, denn es könnte das letzte Mal sein, dass ihr Pam Pengco und/ oder Ripley Myers im Vollbesitz ihrer körperlichen & geistigen Kräfte erlebt. Gleichzeitig könnt ihr auch am Abend selbst 2 Cocktails gewinnen, wenn ihrer unter den Zusagenden seid.

Von Pam und Ripley sollen wir noch kurz ausrichten: „Warum machen wir den Scheiß eigentlich?“
Sascha hingegen zählt im Altersheim schon die Stunden bis seine Erzfeindinnen sich ernsthafte Auas zufügen.

Wir freuen uns auf euch – das wird ziemlich chaotisch
Euer Exile-Team

hinzugefügt am: 11.10.18 16:32