17.02.19 Schreibwerkstatt: Gendersensible & antisexistische Schreibpraxen

Schreibwerkstatt: Gendersensible & antisexistische Schreibpraxen

17.02.19 Schreibwerkstatt: Gendersensible & antisexistische Schreibpraxen
Quelle: Facebook Page

Termin

17.02.19 von: 16:00 Uhr bis: 18:00 Uhr

Event Ort

Beschreibung

Schreibwerkstatt: Gendersensible und antisexistische Schreibpraxen

Im Nachklang zu dem im September stattfindenden Workshop „Gendersensible Sprache in politischen Kontexten“ möchten wir nun zu einer ersten Schreibwerkstatteinladen, um antisexistische und gendersensible Schreibpraxen auszuprobieren.

Eingangs wird es einen kleinen Überblick zu möglichen gendersensiblen Schreibpraxen geben, um diese anschließend kreativ anzuwenden. Um für das Ausprobieren gleich eine schöne Textgrundlage zu haben, bitten wir euch euer Lieblingsbuch oder ein Buch eurer Wahl mitzubringen, anhand dessen wir Begriffe und Textstellen umschreiben, Ideen ausprobieren und so neue Schreibübungen entwickeln können. Welchen Text ihr mitbringt spielt dabei keine Rolle; es geht darum, kreativ und ohne notwendiges Vorwisssen neue Sprach- und Schreibformen auszuprobieren und uns auszutauschen.

Sonntag, 17.02.2019 um 16:00 Uhr
Infoladen ...an der Halitstraße (Holländische Str. 88, 34127 Kassel)

Auch Neueinsteiger*innen und Interessierte sind Willkommen!

Für alle, die vorab schon einmal reinlesen möchten…
http://feministisch-sprachhandeln.org/
https://geschicktgendern.de/

hinzugefügt am: 17.01.19 16:45