23.09.19 Coming-out in der Jugendarbeit

Coming-out in der Jugendarbeit

23.09.19 Coming-out in der Jugendarbeit
Quelle: Facebook Page

Termin

23.09.19 von: 14:00 Uhr bis: 17:00 Uhr

Event Ort

Kassel

Beschreibung

Grundlagenschulung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
Coming-out in der Jugendarbeit

Wie können queeren Jugendlichen im pädagogischen Kontext Räume geöffnet werden, die ein Coming-out ermöglichen und unterstützen?

Dazu soll erörtert werden, wie Ansprechbarkeit deutlich gemacht werden kann und Ressourcen im Team genutzt und aufgebaut werden können. Weiterhin soll die Sichtbarkeit queerer Menschen in der eigenen pädagogischen Haltung und den Selbstverständnissen der verschiedenen Einrichtungen reflektiert werden. Als Grundlage dafür will der Workshop Wissen über LSBT*IQ-Themen anreichern sowie über Informationsquellen und Beratungsstellen Auskunft geben. Vertiefend soll mit Erfahrungsberichten queerer junger Erwachsener gemeinsam die Perspektive gewechselt werden, um damit Chancen und Risiken im Coming-out-Gespräch zu analysieren.

Der Workshop richtet sich an Ehrenamtliche und Hauptamtliche der Jugendarbeit sowie Multiplikator_innen.

Ansprechpartner im hjr ist Chris Hey-Nguyen.

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.hessischer-jugednring.de/veranstaltungen. Anmeldungen sind online bis zum 16. September 2019 auf www.hessischer-jugendring.de/anmeldung möglich.

hinzugefügt am: 12.08.19 15:57