07.10.19 Collagen zum kommunistischen Begehren

Collagen zum kommunistischen Begehren

07.10.19 Collagen zum kommunistischen Begehren
Quelle: Facebook Page

Termin

07.10.19 von: 19:00 Uhr bis: 21:00 Uhr

Event Ort

Beschreibung

In Zeiten jahrelanger Krise ist die Linke mit der eigenen Utopieentwicklung erheblich in die Defensive geraten. Sich vom angepassten Denken, man könne an den aktuellen gesellschaftlichen Zuständen sowieso nichts ändern, zu lösen und stattdessen neue Perspektiven, Herangehensweisen und Anstöße zu entwickeln, ist Zielsetzung des Abends.
Ein Abend zum Unterhalten, für den Text-, Video- und Musikschnipsel zu einer Collage zusammengefügt werden. Vier Bilder lassen wir hier sprechen durch Performen, Lesen und Singen(lassen): Nur um der Hoffnungslosen willen ist uns die Hoffnung gegeben; Hoffnung entsteht durch Revolte; Absurd ist, was ist, und nicht zu glauben, dass es anders sein könnte und schließlich:wo ist die Utopie?

Gastgeber*innen sind Janis Walter, Katharina Vitt, Ann-Katrin Lebuhn und Fabian Blunck.

hinzugefügt am: 25.09.19 16:36