30.04.15 Queer.Macht.Politik

Queer.Macht.Politik

30.04.15 Queer.Macht.Politik
Quelle: Facebook Page

Termin

30.04.15 17:00 Uhr

Event Ort

Beschreibung

Herzlich Willkommen,
zu dieser Veranstaltung, die Menschen mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten und Erfahrungshintergründen zum Zuhören und zum Meinungsaustausch einladen will. Wir freuen uns mit Dr. Barbara Höll, Carsten Schatz (MdA) und Bodo Niendel dazu gleich drei AutorInnen des Sammelbandes „queer.macht.politik: Schauplätze gesellschaftlicher Veränderung“ begrüßen zu können.

Nach einer einführenden Lesung aus ihrem Buch werden unsere Gäste im Rahmen eines Podiumsgespräches Rede und Antwort stehen und mit uns über die Perspektiven einer emanzipatorischen Gesellschaftspolitik, über sexuelle und geschlechtliche Selbstbestimmung und über Demokratie und Menschenrechte diskutieren. Dabei wollen wir gemeinsam Antworten auf Fragen wie die folgenden suchen:

• Wie weit konnten sich Forderungen der Schwulen- und Lesbenbewegung durchsetzen?
• Wie weit verbreitet ist die Akzeptanz sexueller Vielfalt im Bewusstsein der Mehrheit?
• Welche Veränderungen vollziehen sich im Umfeld aktueller gesellschaftlicher Prozesse?
• Welche Handlungsfelder und Handlungsmöglichkeiten eröffnen sich in den kommenden Jahren?

Mit Henriette Quade (MdL und stellvertretende Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt) und Sven Warminsky (LSVD und Geschäftsführer der Aids-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord) werden zwei erfahrene ModeratorInnen durch die Veranstaltung führen.

Wir würden uns freuen mit Euch/Ihnen ins Gespräch zu kommen.


Eine Veranstaltung des LSVD Sachsen-Anhalt und der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Eintritt frei

hinzugefügt am: 13.04.15 20:21