25.04.19 HIV-Infektion und HIV-Therapie: Alles easy?

HIV-Infektion und HIV-Therapie: Alles easy?

25.04.19 HIV-Infektion und HIV-Therapie: Alles easy?
Quelle: Facebook Page

Termin

25.04.19 von: 19:00 Uhr bis: 21:00 Uhr

Event Ort

Beschreibung

Bei nahezu allen Menschen mit HIV unterbindet die moderne HIV-Therapie die Virus-Vermehrung - wenn die Medikamente dauerhaft mit einer hohen Therapietreue eingenommen werden. In welchen Situationen fällt das besonders schwer? Was kann man tun, um die Therapietreue dauerhaft aufrechtzuerhalten oder zu stabilisieren?

Darüber hinaus zeigt sich, dass die dauerhafte Medikamenteneinnahme (möglicherweise auch das HIV selbst) an Menschen mit HIV nicht spurlos vorbeigehen:

- Mit welchen medizinischen Komplikationen müssen Menschen mit HIV auf lange Sicht rechnen?
- Welche sind auf HIV zurückzuführen, welche auf die Medikamente oder andere Faktoren (z.B. Lebensstil, Älterwerden etc.)?
- Kann man dagegen etwas tun und wenn ja was?

Im Rahmen des Workshops wollen wir auf diese und auf die Fragen, die die Teilnehmenden mitbringen, gemeinsam Antworten suchen.

Referent_innen:
Annette Piecha, HIV-Hepatitis Contact Kompetenznetz HIV/AIDS e.V.
Dr. Philipp de Leuw, Facharzt für Innere Medizin und Infektiologie Universitätsklinik Frankfurt HIV-Center

Eine Veranstaltung der Aids-Hilfe Mainz e.V. im Rahmen von "HIV and Your Body", einer Kooperation zwischen HIV-Patientenorganisationen und Gilead Sciences GmbH

Die Bar jeder Sicht ist für Rollis über eine bequeme Rampe zugänglich (bitte anfordern unter Tel. 06131 5540165). Die Sanitäranlagen sind leider nicht barrierefrei.

hinzugefügt am: 23.03.19 16:47